Aufrufe
vor 6 Jahren

Tecnoline Drücketgarnituren

  • Text
  • Handles
  • Gropius
  • Stainless
  • Tecnoline
  • Edelstahl
  • Wagenfeld
  • Grundmaterial
  • Polished
  • Poliert
  • Fenstergriffe
Die klassischen Beschläge, entworfen von berühmten Bauhaus-Designern wie Walter Gropius , Wilhelm Wagenfeld und Ferdinand Kramer , sowie Vorlagen von Designern des Art Déco verlangen nach einer originalgetreuen, detailbewussten Umsetzung auf dem heutigen Stand der Technik. TECNOLINE stellt u.a. die originalen Gropius-, Wagenfeldbeschläge her. Natürlich bietet das Portfolio noch viele weitere namhafte Designs, wie z.B. von Ludwig Wittgenstein über Dieter Rams bis hin zum modernen Stil von Hadi Teherani .

Wilhelm Wagenfeld 12 |

Wilhelm Wagenfeld 12 | 13 Türdrücker door handles WD28V2Apol+RdUV2Apol+RdUNV2Apol WD28Chr+RdChr+RdSChr WD28V2A+TRdS-72V2A Fenstergriffe window handles WDF28V2Apol+FE90V2Apol WDF28V2A+FRd90ABSV2A WF28Ni+FRdNi WD28Ni+TRdBNi

Ferdinand Kramer 14 | 15 Ferdinand Kramer, geb. 1898, war als Architekt und Designer ein Vertreter des klassischen Funktionalismus. Getreu dem Leitspruch „Die Funktion bestimmt die Form“, entwarf Kramer vorwiegend Objekte für den Innenausbau, die den in der ersten Hälfte des 20. Jahrhundert dominierenden, engen Räumlichkeiten gerecht wurden. Mit niedrigen Herstellungskosten schaffte Kramer ein zweckorientiertes, zeitloses Design im Bereich der Innenarchitektur. Ferdinand Kramer was born in 1898. As an architect and designer, he was an adherent of functionalism and an ardent follower of the principle “form follows function”. Kramer primarily created interior fittings which suited the kind of small-dimensioned rooms that dominated in the first half of the twentieth century. He conceived a timeless, purposebased design with low production costs. Ferdinand Kramer Türdrücker

Zimmertüren